Location: Munich I Germany
+ 49-151-230.262.12
info@itva.eu

Teilnahmebedingungen

Institute of Technology, Visualisation & AI

ITVA-Award Teilnahmebedingungen
Ziele des Awards

Beispielhafte audiovisuelle Kommunikationslösungen werden mit der original ITVA Pyramide ausgezeichnet und so einer breiten interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Die Kategorien, in denen die Preise vergeben werden:
1. Verkaufsförderung, Marketing (+ Schulung, Training, Information)
2. Corporate Image
3. Dokumentation (wissenschaftlich, kulturell, technisch)
4. TV/Kino /Trailer
5. Forschung und Entwicklung
6. Interaktive-Anwendungen
7. Medieneinsatz bei Events, Veranstaltungen und Incentives
8. Non-commecial/Video Kunst
9. Design in Motion/ Postproduktion
10. IPTV-Projekte
11. P.O.S.
12. AI-Projekte

Bewertungskriterien
Erreichen der Kommunikationsziele, kreativkünstlerische und zeitgemäße Umsetzung, handwerkliche Perfektion und innovative Elemente.

Wer kann teilnehmen?
Auftraggeber, Medienanwender, Produzenten, Mit-Urheber. Die zum Festival gemeldeten Beiträge müssen im Zeitraum der letzten drei Jahre produziert worden sein. Sie dürfen bisher an keinem ITVA-Festival teilgenommen haben.

Standards
Einreichungsformat: Onlineupload bei längeren Produktionen bitten wir eine Kurzfassung (ca. 5 Minuten) mit einzureichen.

Teilnahmegebühren
Je Einreichung € 250,- | ITVA-Mitglieder € 200,-
Ab 3 Einreichungen von einem Absender:
je Beitrag: € 200,- | ITVA-Mitglieder je Beitrag € 150,-
Alle Beträge zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer, die auch von ausländischen Einreichern gezahlt werden muß.

Gala
Die Preisverleihung findet im Rahmen einer großen Gala statt.

>> Hier können Sie komplett online zum 22. ITVA-Award einreichen

Bitte beachten Sie: Die Einreichungsfrist für den 22. ITVA-Award ist der 30. Juni 2021!

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!